+49(0) 163 13 55 430 Lagerware sofort lieferbar! Zertifizierte und TÜV geprüfte Teile Sicher einkaufen Dank SSL Verschlüsselung

Kotflügel lackiert Mercedes-Benz C-Klasse 07

Die C-Klasse ist die Bezeichnung für eine Modellreihe der Mittelklasse von Mercedes-Benz. Zu den Karosserieformen der C-Klasse gehören Limousine W203, T-Modell S203 (Kombi) und Sportcoupé CL203. Als Vorgänger der C-Klasse wurde 1982 der Mercedes 190 (interne Bezeichnung W 201) als damals kleinster Mercedes PKW eingeführt.

Er erweiterte die PKW-Modellpalette nach unten, die bis dahin hauptsächlich aus dem Mittelklasse-Mercedes vom Typ Baureihe 123 (Vorläufer der heutigen E-Klasse) und der S-Klasse Baureihe 126 bestanden hatte. 1993 wurde der W 201 von der ersten C-Klasse (Baureihe 202) abgelöst. Darauf folgte im Jahr 2000 die zweite C-Klasse Baureihe 203. Am 31. März 2007 erschien die C-Klasse der Baureihe 204.

Im September folgte das T-Modell (Kombi). Zwischen Mai 2008 und Februar 2011 gab es auf Basis des Vormodells CL 203 ein neues Coupé, das CLC-Klasse bezeichnet wurde. Seit März 2014 werden die ersten Modelle der C-Klasse W 205 ausgeliefert. Seit 1997 gibt es unterhalb der C-Klasse auch die A- und seit 2005 die B-Klasse. Die C-Klasse ist somit nicht mehr die kleinste Mercedes-Modellreihe, sondern nun die kleinste hinterradangetriebene in Serie. Für die Mercedes-Benz C-Klasse ab 2007 werden Sie bei uns Ihren neuen, fertig lackierten Kotflügel finden, wie den Kotflügel im Farbcode 744, den Sie nur noch montieren müssen.

Die C-Klasse ist die Bezeichnung für eine Modellreihe der Mittelklasse von Mercedes-Benz. Zu den Karosserieformen der C-Klasse gehören Limousine W203, T-Modell S203 (Kombi) und Sportcoupé CL203.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kotflügel lackiert Mercedes-Benz C-Klasse 07

Die C-Klasse ist die Bezeichnung für eine Modellreihe der Mittelklasse von Mercedes-Benz. Zu den Karosserieformen der C-Klasse gehören Limousine W203, T-Modell S203 (Kombi) und Sportcoupé CL203. Als Vorgänger der C-Klasse wurde 1982 der Mercedes 190 (interne Bezeichnung W 201) als damals kleinster Mercedes PKW eingeführt.

Er erweiterte die PKW-Modellpalette nach unten, die bis dahin hauptsächlich aus dem Mittelklasse-Mercedes vom Typ Baureihe 123 (Vorläufer der heutigen E-Klasse) und der S-Klasse Baureihe 126 bestanden hatte. 1993 wurde der W 201 von der ersten C-Klasse (Baureihe 202) abgelöst. Darauf folgte im Jahr 2000 die zweite C-Klasse Baureihe 203. Am 31. März 2007 erschien die C-Klasse der Baureihe 204.

Im September folgte das T-Modell (Kombi). Zwischen Mai 2008 und Februar 2011 gab es auf Basis des Vormodells CL 203 ein neues Coupé, das CLC-Klasse bezeichnet wurde. Seit März 2014 werden die ersten Modelle der C-Klasse W 205 ausgeliefert. Seit 1997 gibt es unterhalb der C-Klasse auch die A- und seit 2005 die B-Klasse. Die C-Klasse ist somit nicht mehr die kleinste Mercedes-Modellreihe, sondern nun die kleinste hinterradangetriebene in Serie. Für die Mercedes-Benz C-Klasse ab 2007 werden Sie bei uns Ihren neuen, fertig lackierten Kotflügel finden, wie den Kotflügel im Farbcode 744, den Sie nur noch montieren müssen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen